CSLI

Fahnenweihe in Rudolfsheim

 

Fahnenweihe des Vereins der

Freunde der Rudolfsheimer Kirche

21.03.2013

 

In der Rudolfsheimer Kirche, welche den Mitgliedern der Lazarus Union bereits sehr gut bekannt ist, hat sich im Herbst 2012 der Verein „Freunde der Rudolfsheimer Kirche“ formiert.

Dieser Verein lud am 21. 3. 2013 die CSLI-Ehrenritterschaft zur feierlichen Fahnenweihe ein.

Gemeinsam mit den Ministranten und zwei Chargierten begleiteten die Ehrenritter die Fahnenabordnung des Vereins in die Kirche.

Aus der Finsternis der Nacht trat die Prozession unter Orgelspiel in die beleuchtete Kirche ein.

Der Zelebrant der Messe (Kaplan Gerhard Höbert) sprach während seiner Predigt über die Bedeutung  der Fahne, als Zeichen des gemeinsamen Zieles.

Die Fahnenpatenschaft übernahm der Pfarrer von Rudolfsheim Msgr Franz Fischer. Er schlug symbolisch dreimal auf die Standarte.

Beim Anschließenden Empfang wurde aus festlichen Anlass vorübergehend die Fastenzeit ausgesetzt.

Die Mitglieder des Vereins scheuten keine Kosten und Mühen um Ihre Gäste möglichst gut zu bewirten.

Es wurde auch eine Torte aufgetischt, auf der das Wappen des Vereins sichtbar war.

Die Obfrau des Vereins Barbara Kitavujja stellte der Lazarus Union auch eine Dankesurkunde für die Teilnahme an der Fahnenweihe aus.

 

image_print
Untitled Document