CSLI

Hohe Auszeichnung der Republik Österrich für Senator h.c. Wolfgang Steinhardt

Mit Entschließung vom 21.2.2014 verlieh der Bundespräsident der Republik Österreich. Dr.Heinz Fischer, das „Silberne Ehrenzeichen für Verdienste um die Republik Österreich“ an den Präsidenten der LAZARUS UNION Senator h.c. Wolfgang Steinhardt.

In einer feierlichen Zeremonie wurde am 10.6.2014 diese hohe Auszeichnung  im Wiener Rathaus durch den 1.Präsidenten des Wiener Landtages, Herrn Prof. Harry Kopietz im Beisein der Familie unseres Präsidenten und Kameraden der LAZARUS UNION überreicht.

In seiner Laudatio würdigte Prof.Kopietz die Aufbauarbeit und die langjährige karitative Tätigkeit des Ausgezeichneten und die damit verbundene weltweite Anerkennung der LAZARUS UNION durch die Verleihung des Beobachter- und Sonderberaterstatus bei den Vereinten Nationen (ECOSOC) an die LAZARUS UNION. Besonders hob Prof.Kopietz die Tatsache hervor, das der Sitz der weltweiten LAZARUS UNION in Österreich ist und damit auch ein wertvoller Beitrag für die internationale Reputation von Österreich geleistet wurde und wird.

Bei einem Glas Sekt (Prof.Kopietz ließ es sich nicht nehmen, selbst einzuschenken) und einem gemütlichem Plausch konnte Prof.Kopietz auch noch über die Flugtage und die weiteren Projekte der LAZARUS UNION, sowie über das „3. Internationale Hospitaller Symposium 2015 in Wien“ informiert werden. Ein offizieller Empfang der Delegierten durch die Stadt Wien wurde angedacht.

Es gab Blumen für die Ehefrau unseres Präsidenten und zum Abschluss führte uns Prof.Kopietz in seinem Büro auch noch seinen persönlichen „Elektroscooter“ vor. Die Gänge im Wiener Rathaus sind ja kilometerlang und deshalb wird dieser Scooter auch wirklich benützt. Die Begeisterung aller Anwesenden über diese Vorführung war ungeteilt.

Mit dieser menschlichen Note (eines der Markenzeichen von Prof.Kopietz) fand dieser sehr schöne, würdige aber vor allem sehr freundschaftliche Festakt sein Ende. Nach den üblichen Erinnerungsfotos verließ ein hoch dekorierter Präsident mit seiner Familie, der Kameradin Monika Gries und den Kameraden Hans Rudolf Gries, Hannes Hochmuth  fröhlich das Wiener Rathaus und es folgte eine kleine Agape unter Freunden.

 Bilder von Hannes Hochmuth (Pressefotograf)

 

image_print
Untitled Document