CSLI

Flugplatzfest 2015

Flugplatzzfest 2015 Titelbild DEUAnkündigung Fest FSV2000

 

Flugplatzfest 2015

Flugsportverein Stockerau (FSV 2000)

 

Ein Bericht von „Spectator“

Bilder von Hannes Hochmuth, Pressefotograf

Video klick HIER

 

Unser langjähriges Ehrenmitglied, der FSV 2000 veranstaltete auch heuer am 27. und 28.Juni 2015 wieder sein jährliches Flugplatzfest. Dabei durfte natürlich auch nicht die Einladung zu Gratisrundflügen an behinderte Mitmenschen fehlen.

Festplatz Übersicht 1

Festplatz Übersicht 2

Festplatz Übersicht 3

Festplatz Übersicht 4

Festplatz Übersicht 5

Die LAZARUS UNION, als Initiatorin von solchen Events seit fast zehn Jahren, war natürlich mit dabei und unterstützte diesen tollen Event nach besten Kräften durch die Stellung der Flughelfermannschaft, des Sanitätsteams und der großen Hubplattform der FF Langenlois und war auch mit einem Informationsstand vertreten. Insgesamt waren über vierzig Helfer der LAZARUS UNION im Einsatz.

Sani-Team

CSLI Infostand 1

CSLI Infostand 2

All die vielen Höhepunkte zu beschreiben, würde ein Buch füllen, aber einige dieser Höhepunkte sind auf alle Fälle zu erwähnen.

Crewbilder 1

Crewbilder 2

Crewbilder 3

Crewbilder 4

Rundflüge mit behinderten Mitmenschen

Um uns unseren behinderten Freunden voll und ganz widmen zu können, wurden diese Rundflüge vorgezogen und gleich am ersten Tag zu Beginn des Festes durchgeführt. Dadurch konnten wir unsere Aufmerksamkeit ungeteilt unseren behinderten Gästen widmen und sie als VIP behandeln. Der Vorteil der sich daraus ergab war die Tatsache, dass danach unbeschwert all die weiteren Höhepunkte genossen werden konnten.

Behindertenflüge 1

Behindertenflüge 2

Behindertenflüge 3

Behindertenflüge 4

Behindertenflüge 5

Behindertenflüge 6

Die Behindertenhilfe Korneuburg sorgte für perfekte Verpflegung und so konnten am Samstag unglaubliche 2500 Essenportionen ausgegeben werden. Das diese Zahl am Sonntag mit über 4000 Essensportionen noch übertroffen wurde, konnte niemand voraussehen. Am Ende war alles ratzeputz aufgegessen.

Essen 1

Essen 2

Essen 3

Essen 4

Nun zu den weiteren Höhepunkten dieses Festes:

Die Bullen kommen!

Jahrelang wurde versucht die „Bullen“ zu bekommen. Heuer waren die „Flying Bulls“ mit zwei Warbirds (Einer Lockheed P38 “Lightning“ und und einer Chance Vought F4U, besser bekannt unter dem Namen “Corsair”) und dem Helicopter BO-105 mit dabei. Der Helicopter BO-105 ist einer der ganz wenigen Hubschrauber, welche problemlos Loopings fliegen können! Nicht nur zum Ansehen, sie flogen auch eine atemberaubende Show und die Gänsehaut war garantiert.

Die Bullen kommen 1

Die Bullen kommen 2

Die Bullen kommen 4

Die Bullen kommen 5

Die Bullen kommen 3

Katana Formation

Eine der beliebtesten Attraktionen war die Vorführung von Schulflugzeugen des FSV 2000 in einem Formationsflugprogramm. Das ganze verläuft ähnlich wie beim Synchronschwimmen, nur eben ohne Wasser.

Katana Formation

Segelkunstflug

Es muss nicht immer mit Motor sein. Auch Segelflugzeuge vollbringen hervorragende Kunstflugleistungen. Wir erlebten aus der Nähe beindruckende Kunstflugmanöver von Top-Segelflugpiloten!

Segelkunstflug

Bannerschlepp

Die Schleppmaschine hat gezeigt wie ein Banner aufgenommen wird. Klingt einfach, ist es aber nicht! Wenn Höhe, Richtung und Geschwindigkeit nicht stimmen, bleibt das Banner liegen!

Bannerschlepp

Modellflug

Eine – vor allem auch für Kinder – ganz beliebte Attraktion waren die Vorführungen von Flugmodellen, die in der Realität den Originalen um fast nichts nachstehen. Jetmodelle, Hubschrauber, Doppeldecker, Kampfjets sowie Passagierjets die auf zahlreichen Modellbauevents ausgezeichnet wurden, startenen auf der Piste in Stockerau.

Modellflug 1

Modellflug 2

Modellflug 6

Modellflug 3

Modellflug 4

Modellflug 5

Fallschirmspringer

Nach vielen Jahren wieder bei uns: Die Pilatus-Porter hat Fallschirmspringer über unserem Flugplatz “abgeworfen”. Mit dabei der Initiator der Behindertenflugtage, Obstlt CSLI, ehemaliger Jagdkommandosoldat, Berufshubschrauberpilot, Fluglehrer und lieber Kamerad Klaus Weber. Es wurden tolle Formationssprünge geboten.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Fallschirmspringer

Live Aufnahmen mit Kameradrohne

Mit dem DP Copter wurden von den Events und Flugvorführungen Bilder live auf Bildschirme übertragen. Das Spektakel, das vom Boden aus schon toll aussieht, war hier aus der Vogelperspektive auch hautnah zu sehen!

Kameradrohne 1

Vespa-Stunt

Am Samstag Abend zeigte der mehrfache Weltrekordhalter und Stuntman Günther Schachermayr, was man alles mit einem Vespa-Roller anstellen kann: Eine spektakuläre Stunt-Show wurde fenetisch beklatscht. Nachmachen NICHT empfehlenswert!

Vesper Stunt

Ausstellung Luftfahrzeuge

Alle Vereinsflugzeuge (2 und 4-sitzige Kleinflugzeuge) konnten aus der Nähe betrachtet werden. Die Piloten erklärten den Besuchern alle Details und beantworten Ihre Fragen. Ausgestellt wurden Schulflugzeuge (Katana DV20), 4-sitzige Reiseflugzeuge (Cessna 172 und Cessna 182) sowie Hubschrauber.

Ausstellung 1

Ausstellung 2

Ausstellung 3

Ausstellung 4

Flugschule

Die Flugschule des FSV Stockerau und die Hubschrauberflugschule des Aerial Lazarus Air Corps (ALAC) präsentierten Ihren Lehrplan und zeigten die Möglichkeiten auf diesem schönen Hobby nachzugehen. U.a. welche Voraussetzungen für den Erwerb einer Fluglizenz benötigt wird und vieles mehr.

Flugschule 1

Flugschule 2

Flugschule 3

Rundflüge

Besucher hatten die Möglichkeit zum Selbstkostenpreis (unsere behinderten Gäste flogen kostenlos!) mit Vereinsmaschinen und Hubschrauber Rundflüge zu buchen. Es wurden zur Auswahl 3 mögliche Routen mit einer Flugdauer von jeweils etwa 15 Minuten geboten. Bezahlt wurden aber nur die tatsächlich geflogenen Minuten (Abheben bis Aufsetzen).

Hubi Rundflüge

Hubi-Rundflüge 2

Rundflüge  3

Rundflüge 1

Rundflüge 2

Rundflüge mit Antonov AN-2

Auch heuer wieder mit dabei: Der größte einmotorige Doppeldecker der Welt, die “Antonov AN2″ mit ihrem 1.000 PS starken 9-Zylinder Sternmotor ist sie ein wahrer “Hingucker”! 12 Passagiere können gleichzeitig den Rundflug genießen! Bei der Aktion “Kids for free” gab es am Sonntag Vormittag Gratis-Rundflüge für Kinder (in Begleitung einer erwachsenen zahlenden Person).

Rundflüge Antonov  2

Rundflüge Antonov 1

Rundflüge Antonov 3

Segway-Parcours zum Probieren

Das Segway-Center Stockerau (www.segway-stockerau.com) errichtete einen Test-Pracours, wo Sie diese moderne Art der Fortbewegung unter der Anleitung des Fachmannes testen ausprobiert werden konnte. Fazit: Segway-Fahren – ein garantierter FUN-Genuss!

Segway

Players-Lounge für Flug- und Filmfans

Große und kleine Besucher hatten die Möglichkeit, eine Krankamera selber zu steuern und die Filmaufnahmen vom Event zu beeinflussen. Sie waren der Kameramänner/frauen bei den verschiedenen Flugshow!

Players Lounge 1

Players Lounge 2

Players Lounge 3

Simulatoren

Einmal in einem richtigen Cockpit sitzen, und das Flugzeug selbst steuern? Ein Traum ging für manche Kids in Erfüllung. Für Sie wurde eine Segelflug- und eine Helikopter-Simulator im Rundhangar aufgebaut!

Simulatoren 1

Kids-Special

Für unsere jungen Gäste wurde auch wieder einiges vorbereitet. Am Sonntag vormittag: “Kids for free”. In der großen Hüpfburg konnten sich unsere kleinen Gäste nach Lust und Laune austoben. Unser Mini-Flugsimulator war ebenfalls zum Ausprobieren bereit und im Feuerwehrkorb können die Kinder das Fest aus der Vogel-Perspektive anschauen.

Kids Special 3

Kids Special 1

Große Hubplattform der FF Langenlois

Wie schon bei anderen Flugtagen, war diese große Hubplattform am Sonntag wieder die Sensation. Bis zu 32m konnte die Hubplattform über das Festgelände angehoben werden und so den Gästen ein ganz besondere Perspektive für Erinnerungsfotos bieten. Es wurde „gehoben“ und „gesenkt“ bis die Hydraulikflüssigkeit „kochte“. Ein ganz besonderer Dank an die Kameraden der Feuerwehr!

Hubplattform 1

Hubplattform 2

Hubplattform 3

Hubplattform 4

Danke an die Sponsoren

Ohne die großzügige Unterstützung wäre das Fest nicht zu organisieren-DANKE an:

 

Raiffeisenbank Korneuburg: Luftburg + Betreuer

Flying Bulls: Helikopter + Flugzeuge

Behindertenhilfe Korneuburg: Catering für die Mitarbeiter

Segway-Center Stockerau: Segways

für die Organisation Stadtgemeinde Stockerau – Organisatorische und administrative Unterstützung

 

Es war wirklich ein gelungenes Fest um nicht sogar zu sagen: Ein Fest der Superlative! Dank und Anerkennung an alle (ca. 150) Kameradinnen und Kameraden der LAZARUS UNION und des FSV 2000 für Ihren Einsatz und ihre Leistungsbereitschaft für andere Mitmenschen etwas zu tun. Es war auch wieder ein UNFALLFREIES Fest!

Jeder kann etwas tun! Schaffen wir gemeinsam neue Perspektiven!

VIRIBUS UNITIS

„Spectator“

 

 

 

 

image_print
Untitled Document