CSLI

Polizeiball 2015

PB 01 Titelbild DEU

 

Wiener Polizeiball im Rathaus

mit spanischen Ambiente

und internationalen Gästen

 

Die feierliche Eröffnung erfolgte um 21.00 Uhr durch das Jungdamen-und Jungherrenkomitee BM.I. und den spanischen Gästen, mit einer Fächerpolonaise unter Leitung der Tanzschule Elmayer-Vestenbrugg mit der Big Band und Ballstreichorchester der Polizeimusik Wien.

Begrüßt wurden zahlreiche Prominente aus Politik, Sport und Wirtschaft, und verschiedenen Medienvertretern, Hausherr und Bürgermeister Michael Häupl sprach nur kurz und überließ die Festreden unter anderen Innenministerin Johanna Mikl-Leitner, Polizeipräsident Dr. Gerhard Pürstl dessen Stellvertreter General Karl Mahrer und dem Spanische Botschafter in Wien, Exzellenz Yago Pico de Coana y de Valicourt.

Der Ball war bereits zu Weihnachten ausverkauft, freute sich Präsident Pürstl der von einem „Fest der Superlative“ sprach, klar bei fast 3000 Gästen die kamen und In den verschiedenen Sälen des Rathauses, eben im Festsaal, im Stadtsenatssitzungssaal und im Wappensaal bei beschwingten Klängen Evergreens, Disco und Walzermelodien tanzten bis in den frühen Morgen.

Die Mitternachtsshow mit The Austrian Rat Pack Guys, später Verlosung Hauptpreise der Tombola insgesamt gab’s 9 Preise, vom Flat –TV bis zum E-Bike, danach die Publikumsquadrille, Galopp und Donauwalzer waren ein Highlight des Abends.

Überall bekam man Cocktails, Drinks und Snacks, sogar eine Raucherzone im Nordbuffet gab’s, das war aber nur für wirklich hartgesottene Raucher, Wolfgang und ich ergriffen schleunigst die Flucht, jedoch Monika führte dort die besten Gespräche über unsere Lazarus Union. Es vergingen die Stunden wie im Flug und am frühen Morgen machten wir uns wieder auf den Heimweg.

Dieses Mal dabei: Senator Wolfgang Steinhardt, Kapellmeister Fritz Lentner der leider auch arbeiten musste mit Gattin Edith, Franz und Ernestine Lentner und mit Freunden aus Deutschland, Verwaltungsrat Franz Graf, Commander Monika Gries und meiner einer.

Abschließend sei aber eine wichtige Bemerkung gestattet:

Das Präsidium und die Funktionäre der LAZARUS UNIION besuchen solche Veranstaltungen nicht (nur) zum „Selbstzweck“! Es wir jede Gelegenheit benutzt, um über die LAZARUS UNION und ihre Ziele mit möglichst vielen Menschen zu sprechen und für das Leitbild der LAZARUS UNION zu werben. Dass dabei unsere (anerkannt) attraktiven Uniformen einen großen Beitrag dazu leisten mit verschiedenen Leuten leichter ins Gespräch zu kommen, ist ein willkommener Nebeneffekt.

Chev.Hans-Rudolf GriesBericht Commander Hans-Rudolf Gries

Fotos Hans-Rudolf Gries und Maria Petrak ( http://www.thebestoftheworld.info/ )

 

Ballimpressionen:

PB 01 PB 02 PB 03 PB 04 PB 05 PB 06 PB 07 PB 08 PB 09 PB 10 PB 11 PB 12 PB 13 PB 14 PB 15 PB 16 PB 17 PB 18 PB 19 PB 20 PB 21 PB 22 PB 23 PB 24 PB 25 PB 26 PB 27

 

 

 

 

 

 

image_print
Untitled Document