CSLI

Hoch- und Deutschmeister Gedenkkonzert 2014

Deutschmeisterkonzert 2014 01 620 DEU

 

Einladung zum Gedenkkonzert der

Original Hoch-und Deutschmeister

Sonntag, 12.Oktober 2014 im Haus der Begegnung Wien 1190

Leitung Kapellmeister Reinhold Nowotny

 

Chev.Hans-Rudolf GriesEin Bericht von Chev. Hans-Rudolf Gries, Kapitän zur See a.D.

 

Deutschmeisterkonzert 2014 10

 

Ein Nachmittag mit musikalischem Hörgenuss erwartete die Besucher des ausgebuchten Hauses.

Ein Gedenkkonzert zum

100. Geburtstag von Horst Winter

125. Geburtstag von Julius Herrmann

150. Geburtstag von Wilhelm Wacek

Einführung und Begrüßung der Besucher und Ehrengäste erfolgte durch den Obmann der Hoch und Deutschmeister Herrn Ralph Osner. Die musikalische Einleitung begann mit der Deutschmeister-Fanfare, über Liebenauer Kadettenmarsch, Wien-Berlin und von Horst Winter seinen ehemaligen Schlager ein kleiner Bär. Nach einer kleinen Pause, die brauchte alle, es herrschten hochsommerliche Temperaturen in der Halle. Weiter ging’s mit Melodien von Robert Stolz der Deutschmeister Parade, wir vom K&K Regiment und von Reinhold Nowotny komponierten Lied ,,Musikantenherz“ eben der Kapellmeister von den Hoch und Deutschmeister.

Deutschmeisterkonzert 2014 03

Deutschmeisterkonzert 2014 02

Danach war es unseren Präsidenten Senator h.c. Wolfgang Steinhardt möglich eine kleine Ansprache die Ziele und Erfolge unserer Lazarus Union dem Publikum näher zu bringen.

Deutschmeisterkonzert 2014 04

Deutschmeisterkonzert 2014 05

Danach erfolgte die Ehrung und Auszeichnung des Kapellmeisters Reinhold Nowotny für sein langjähriges musikalisches und künstlerisches Wirken. Ihm wurde unter großem Beifall das Offizierskreuz des Lazarus Kreuzes der Union für Wissenschaft, Forschung und Kunst verliehen.

Deutschmeisterkonzert 2014 06

Für Ihre unermüdliche karitative Tätigkeit (es werden seit Jahren Gewand und Gebrauchsgegenstände für Obdachlose gesammelt) wurde Der Witwe von Horst Winter, Frau Dipl.Päd. Dorothea Winter, das Kommandeurskreuz der Lazarus Union durch unseren Präsidenten überreicht.

Deutschmeisterkonzert 2014 07

Beide waren überrascht und geehrt und haben mit Freude diese Auszeichnungen empfangen. Es folgten noch einige Zugaben des Orchesters. Bestimmt wäre noch viel mehr gespielt worden, aber die Temperaturen in diesen Haus erreichten bereits „Saunaniveau“.

Deutschmeisterkonzert 2014 08

Die Delegation der CSLI traf sich anschließend in einem typisch wienerischen Beisel um Durst und kleinen Hunger zu stillen. Mit dabei: Wolfgang Steinhardt mit Gattin, Prof. Hans König, Ludwig-Loui Brunner und Gattin, Christoph Plak, Hannes Hochmuth und Gattin, Monika und Hans-Rudolf Gries. Alles im allen: ein wunderbarer Nachmittag, sehr zu empfehlen.

Deutschmeisterkonzert 2014 09

 

image_print
Untitled Document