CSLI

Vinzi Rast Spende 2014

Vinzi Rast Spende Titelbild DEU

Spende Vinzi Rast 2014

Oliver Gruber-Lavin obst csliEin Bericht von Oliver Gruber Lavin

Kurz vor Weihnachten besuchten Chev. Hans-Rudolf Gries, Chev. Hannes Hochmuth und Chev. Josef-Maria Gebel als Vertreter der Ehrenritterschaft der LAZARUS UNION, sowie der Stellvertretende Schatzmeister, Obst (CSLI) Oliver M. Gruber-Lavin, als Vertreter des Präsidiums der LAZARUS UNION die Notschlafstelle der Vinzi Rast in Wien Meidling.

Vinzi Rast  01

Vinzi Rast 02

Vinzi Rast 03

Bis zu 60 Menschen, vorwiegend alkoholabhängig, oft psychisch krank, finden hier ein warmes Bett, einfaches Abendessen und Frühstück, Ruhe, Entspannung, Vertrauen, ein Pflaster, ein Paar Socken, ein Gespräch und Zuwendung. Im Vordergrund steht die bedingungslose Akzeptanz und Achtung vor dem Schicksal jedes Einzelnen. Die Menschen werden angenommen, wie sie sind. Für unsere Gäste, wie Frau Christine Öllinger betonte, sind Anerkennung und Würde so wichtig wie für jeden von uns.

Vinzi Rast 04

Vinzi Rast 05

Vinzi Rast 06

Vinzi Rast 08

Vinzi Rast 09

Der Finanzielle Beitrag der für eine Übernachtung zu leisten ist beträgt 2 € pro Nacht.

Wie auch schon letztes Jahr hat die Lazarus Union eine Sammlung durchgeführt, um über die Weihnachtsfeiertage sowie die Jahreswende eine Beitragsfreie Übernachtung zu ermöglichen. Dank der Hilfsbereitschaft vieler einzelner Spender, sowie des unermüdlichen Einsatzes unserer Schatzmeisterin Dame Monika Gries konnten mehr als 600.- € aufgebracht werden.

Bei dem Besuch in der Notschlafstelle konnte der Hausleiterin Frau Christine Öllinger der Spendenscheck überreicht werden. Frau Öllinger bedankte sich in ihrem sowie im Namen der Leiterin und Obfrau Cecily Corti für diese weihnachtliche Geste.

Wir werden auch im nächsten Jahr die Vinzi Rast, sei es durch Spenden sowie auch ehrenamtliche Mitarbeit, unterstützen.

Wir danken allen Spendern und wünschen “Frohe Weihnachten”!

image_print
Untitled Document