CSLI

3 Berichte des SoF

 

Pfarrer Babu George kehrt mit

Geldspende und aktiver Helferin

nach Indien zurück

 

babu2015

von links: Markus Sell, Pfarrer Babu George, Anna Draxler, Dr. Thomas Draxler

 

Seit vielen Jahren kommt der im indischen Kerala geborene Pfarrer Babu George jährlich für vier Wochen in die hessische Gemeinde Schaafheim zur Sommer-urlaubsvertretung des dortigen Pfarrers. Es sind in der Zeit viele Freundschaften entstanden – unter anderem auch zum Institut für Gesundheit und somit zu den SOF/ CSLI-Kameraden Dr. Thomas Draxler und Markus Sell.

 

Schulen, Krankenhäuser und Gebetshäuser für die Ärmsten

Bei seinen Besuchen in Deutschland berichtet Babu stets ausführlich anhand von Foto- und Videomaterial von seiner Arbeit in den indischen Slums und den zahlreichen Projekten für die Ärmsten der dortigen Gesellschaft. In den vergangenen Jahren hat er in der katholischen Pfarrgemeinde Pandirimamidigudem in Eigenleistung zusammen mit lokalen Arbeitern und finanziert aus Spendengeldern eine Schule, ein Krankenhaus und eine Kirche gebaut. Er sorgte für die Bildung der Kinder und bot Frauen durch entsprechende Schulungen die Möglichkeit, sich als Näherinnen Geld zu verdienen. 2014 wurde Pfarrer Babu George nach erfolgreicher Arbeit nach Jalipudi versetzt, wo er 21 Missionsstationen betreut und vor großen Herausforderungen steht, da es dort an allem fehlt und er sprichwörtlich wieder bei “Null” anfangen muss.

Tatkräftige Unterstützung durch Auslandspraktikantin

Bei der diesjährigen Verabschiedung Babus zum Ende seiner Urlaubsvertretung überreichten ihm Dr. Thomas Draxler und Markus Sell einen Scheck über 1000 Euro zur Unterstützung der wichtigen Missionsarbeit in Indien. Viele Schaafheimer Bürgerinnen und Bürger hatten in den vergangenen Wochen selbst Privatspenden übergeben, so dass Babu nicht mit leeren Händen nach Jalipudi zurückkehren muss.

Zusätzliche Unterstützung erhält er zudem von Dr. Draxlers Tochter Anna, die Pfarrer Babu für zwei Monate nach Indien begleiten und vor Ort mitarbeiten wird. Die 18 Jahre alte Anna hat sich entschlossen, die Zeit vor Ihrem Studienbeginn im nächsten Jahr sinnvoll zu nutzen und beginnt diese Überbrückungsphase mit ihrer Indienreise in die Gemeinde von Babu George, um dort mit anzupacken und sicher wertvolle Erfahrungen für ihr späteres Leben zu sammeln.

10 Euro retten ein Kind

10 Euro im Monat – mehr braucht es nicht, um in Jalipudi ein Waisenkind zu versorgen, ihm ein Dach über dem Kopf, Schulbildung und Essen zu finanzieren. Diese Arbeit unterstützt das Institut für Gesundheit gerne und ruft alle hilfsbereiten Menschen dazu auf, Patenschaften bei Pfarrer Babu George zu übernehmen und so sein Projekt in Indien zu unterstützen. Informationen hierzu gibt es auch auf der Webseite http://morascha. de/indien/index.html

Foto/Text: ©Institut für Gesundheit, Schaafheim

 

 

Erste Hilfe für Kids

Sanitätsschule Schulz und

Sword of Freedom Corps

 

Die SOF Sektion Köthen unter der Leitung von Stabskommandant/ SOF und Major/ CSLI Raymond Schulz von der Sanitätsschule Schulz leitet ein spezielles Schulungsprojekt mit der Thematik Erste Hilfe für Kinder, mit großen Erfolg !

GenMjr CSLI Bernd Höhle, Kommandant SOF und Danny Koch unterstützten dieses Projekt tatkräftig.

 

???????????????????????????????

???????????????????????????????

???????????????????????????????

???????????????????????????????

 

 

Spende ans Floriansdorf im Kiez

 

The Sword of Freedom – Corps vertreten durch GenMjr CSLI Bernd Höhle und Danny Koch haben der Kinderfeuerwache im Floriansdorf im Kiez Frauensee ein voll ausgestattetes Schlauchboot und ein Taucheranzug gespendet.

Auch solche Ausrüstung ist wichtig für Rettungsdienste. Kinder und Jugendliche können im Floriansdorf die Bedeutung des Feuers für den Menschen und die technische Entwicklung erfahren, in der Kinderfeuerwehrakademie den richtigen und sicheren Umgang mit dem Feuer erlernen.

Das Haus der Gefahren soll den Kindern helfen, ein Gefahrenbewusstsein zu entwickeln.

Prävention und Sicherheit ist ein Elementarer Punkt der Arbeit des Sword of Freedom – Corps.

 

DSC03337

???????????????????????????????

DSC03328

DSC03324

???????????????????????????????

???????????????????????????????

DSC03292

 

image_print
Untitled Document